fissurenversiegelung-hek-zaehne-krankenkasse-gr

Zahnvorsorgeuntersuchungen

Für gesunde Zähne kann jeder selbst eine ganze Menge tun. Neben der persönlichen Zahnpflege ist dabei der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt entscheidend. Nehmen Sie daher alle Zahnvorsorgeuntersuchungen wahr und lassen diese in Ihr Zahnbonusheft von der Zahnarztpraxis eintragen.
Es zahlt sich aus, wenn Sie regelmäßig die jährlichen Vorsorgetermine wahrgenommen haben und dies in Ihrem Bonusheft vermerken lassen, erhöht sich unser Zuschuss für den Zahnersatz.

Wie oft sollte die Zahnvorsorgeuntersuchung erfolgen?

Die Vorsorge sollte lückenlos erfolgen. Das heißt, Erwachsene ab 18 Jahren sollten einmal im Jahr zur Zahnvorsorge gehen. Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren sollten jedes halbe Jahr Ihren Zahnarzt aufsuchen, somit zweimal im Jahr.

Zu weiteren Vorsorge-Programmen von uns  geht es hier.

Suchen Sie eine zahnärztliche Praxis?

Die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen und Zahnärztekammern der Länder stellen regelmäßig aktualisierte Adressverzeichnisse zur Verfügung. Das Portal finden Sie hier: www.kzbv.de