schlafganfall-preventicus-leistungena-z-gr

Schlaganfall-Prävention

Im Laufe des Lebens kann das Herz ins Stolpern geraten. Das ist meist harmlos. Bei Verdacht auf Vorhofflimmern, der häufigsten Herzrhythmusstörung, ist jedoch Vorsicht geboten. Oft bleibt es unentdeckt, da Vorhofflimmern meist gelegentlich und ohne spürbare Symptome auftritt. Unerkannt und unbehandelt begünstigt es die Bildung von Blutgerinnseln und stellt daher ein sehr hohes Schlaganfallrisiko dar. Bereits ein Drittel aller Schlaganfälle steht im Zusammenhang mit Vorhofflimmern. Daher ist die gezielte Erkennung von Vorhofflimmern ein notwendiger Schritt zur Schlaganfallprävention.

Das Vorsorgeprogramm „RhythmusLeben“ macht es möglich, den Herzrhythmus einfach und zuverlässig per Smartphone-Kamera im Blick zu behalten, auch ohne Arztbesuch. Bei Bedarf profitieren Sie von spezialisierten Kardiologen, die Sie bei der Diagnostik unterstützen.

Wissenswertes zum Vorsorgeprogramm

  • Nehmen Sie einfach und unkompliziert Ihre Vorsorge selbst in die Hand.
  • Die Messung dauert nur eine Minute. In den ersten beiden Wochen empfehlen wir zweimal täglich zu messen und anschließend nur noch zweimal pro Woche.
  • Das Vorsorgeprogramm ist zwölf Monate kostenfrei für Sie.

Details zum Vorsorgeprogramm

Mit der Preventicus App messen Sie ganz einfach Ihren Herzrhythmus. Legen Sie hierfür Ihren Finger auf die Smartphone-Kamera. Die Preventicus App übersetzt die empfangenen Pulswellen in ein Messergebnis von EKG-vergleichbarer Qualität. Die Ergebnisse Ihrer Messungen werden automatisch geprüft und ausgewertet. Bei Auffälligkeiten, welche nochmal von telemedizinischen Spezialisten bewertet werden, können Sie sofort einen Termin bei einem teilnehmenden Kardiologen in Ihrer Nähe oder per Videotelefonie vereinbaren. Dort erhalten Sie ein kabelloses Langzeit-EKG, das Ihnen Gewissheit gibt, Sie aber im Alltag nicht beeinträchtigt. Kontaktieren Sie den Kardiologen per Videotelefonie, dann erhalten Sie das EKG per Post und eine telefonische Unterstützung.

Sie wollen es genauer wissen? Dann werfen Sie einen Blick auf das folgende Video.

Preventicus App zur Schlaganfall Prävention

Voraussetzung

  • Sie sind über 65 Jahre alt und nehmen keine blutverdünnenden Medikamente ein.
  • Sie sind mindestens 55 Jahre alt, nehmen keine blutverdünnenden Medikamente ein und leiden an mindestens zwei der nachstehenden Vorerkrankungen:

    • Diabetes
    • Früherer oder bestehender Bluthochdruck (>140mm/90mmHg)
    • Herzinsuffizienz (Herzschwäche) beziehungsweise eine verminderte Pumpleistung des Herzens
    • Gefäßerkrankungen
    • Vorheriger Schlaganfall, eine Durchblutungsstörung des Gehirns, eine Thromboembolie (ein die Gefäße verstopfendes Blutgerinnsel)

So nehmen Sie teil

1. Scannen Sie den QR-Code oder suchen Sie die App Preventicus Heartbeats in Ihrem Google Play Store oder App Store.
2. Öffnen Sie die App und willigen Sie der Datenverarbeitung ein.
3. Nun den Zugangscode von Ihrem individuellen Anschreiben eingeben. Haben Sie noch keinen Zugangscode von uns erhalten, dann kontaktieren Sie uns gerne über die HEK Service-App oder unser Service-Team.
4. Anschließend mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren und sich digital in den Vertrag einschreiben.
5. Jetzt können Sie mit Ihrer ersten Messung beginnen.

Sie benötigen Hilfe bei der Anmeldung, dann finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

qr-code-preventicus-app-schlaganfall

Fragen zum Angebot

Sie haben Fragen zu unserem Vorsorgeprogramm „RhythmusLeben“, dann berät Sie unser         Service-Team gerne unter der Telefonnummer: 0800 0213213 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands).


Zum Flyer Vorsorgeprogramm „RhythmusLeben“