FAQ Smart Version HEK Service-App

Welche zusätzlichen Funktionen habe ich in smart?

pasMit smart können Sie weitere digitale Services nutzen und erhalten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Voraussetzung ist eine Identifizierung über die App unseres Partners Nect Wallet, um sicher die folgenden Funktionen nutzen zu können:

  • Digitaler Briefversand durch die HEK

  • Persönliches Postfach

  • Einfacher Austausch über unseren Messenger

  • Kontakt- und Bankdaten prüfen und ändern

  • Zugriff auf Ihre Versichertendaten: Versicherungszeiten und Entgeltdaten

  • Versicherungsbescheinigung downloaden

  • Optional: Add-on smarthealth freischalten

Wie kann ich Schreiben von der HEK über meine App erhalten?

Sie aktivieren einfach „App Kommunikation“ und erhalten persönliche Mitteilungen von der HEK direkt in Ihr Postfach der Service-App. Dies können Sie entweder direkt bei einer erfolgreichen Registrierung einstellen oder zu jeder Zeit unter „Profil“ > „Kommunikation/Mitteilungen“. Wenn Sie keine Schreiben mehr über die App erhalten möchten, können Sie dies unter „Kommunikation/Mitteilungen“ wieder deaktivieren.

Was kann ich machen, wenn meine Gesundheitskarte verloren gegangen oder defekt ist, ich aber dringend zum Arzt muss?

Im Downloadcenter der Service-App steht Ihr persönlicher digitaler Versicherungsausweis für Sie bereit: Einfach anfordern und nach wenigen Minuten können Sie ihn downloaden, drucken oder versenden. Voraussetzung ist, dass Sie registrierter smart-Nutzer sind.

Wie lange ist der digitale Ersatz für meine Gesundheitskarte gültig?

Der digitale Versicherungsausweis ist ab dem Anforderungstag 14 Tage gültig. Er gilt nur als Ersatz und wir empfehlen Ihnen, gleich eine neue Gesundheitskarte bei uns zu beantragen: 08000213213.

Wie oft kann ich den digitalen Versicherungsausweis im Jahr anfordern?

Sie können den Ausweis 4-mal im Jahr als Soforthilfe anfordern und nutzen. Darüber hinaus wenden Sie sich bitte direkt an uns: 08000213213.

Kann ich auf Schreiben, die mir in die App gesendet wurden, antworten?

Ja, Sie können direkt auf Schreiben der HEK antworten. Dafür öffnen Sie in Ihrem Postfach das entsprechende Dokument und klicken unten auf „antworten“.

Wie kann ich mich identifizieren?

Sie benötigen einen Personalausweis mit eID-Funktion und Ihre 6-stellige PIN für den Personalausweis sowie ein NFC-fähiges Smartphone.

Um sich für smart zu identifizieren, gehen Sie in der App auf der Startseite oder im Profil ganz nach unten und wählen "Jetzt zu smart wechseln" aus. Stimmen Sie anschließend unserer Datenschutzerklärung zu und geben Ihren Namen, sowie Ihre Versichertennummer an. Anschließend werden Sie in den Apple App-Store oder Google Playstore weitergeleitet, um unsere Partner App Nect Wallet herunterzuladen.

Der Registrierungsprozess über Nect Wallet läuft in vier Schritten ab.

  • Schritt 1: Sie filmen die Vorderseite Ihres Personalausweises
  • Schritt 2: Sie fotografieren die Rückseite Ihres Personalausweises
  • Schritt 3: Sie machen ein Selfie-Video und lesen zwei Wörter ab
  • Schirtt 4: Sie scannen Ihren Personalausweis ein zweites Mal zur Verifizierung
Was ist die eID-Funktion?

Bei der eID-Funktion handelt es sich um den Personalausweis mit einer Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis. Seit November 2010 stellt die Bundesdruckerei Personalausweise mit der eID-Funktion her, Bürger erhalten alle bei Ausgabe des Personalausweises den PIN-Brief. Bis zum15.07.2017 konnten Bürger die eID-Funktion deaktivieren.

Sie haben keinen PIN für Ihren Personalausweis oder haben die eID-Funktion deaktiviert?

Sie können die eID für Ihren Personalausweis kostenfrei aktivieren lassen und/oder sich Ihre PIN neu zusenden lassen. Dies können Sie bequem online mit dem PIN Rücksetz- und Aktivierungsdienst  erledigen. Eine genaue Anleitung finden Sie auf der Homepage. Ihr PIN sollte innerhalb von sieben Werktagen bei Ihnen zu Hause ankommen.

Alternativ können Sie die eID-Funktion auch beim Bürgeramt vor Ort persönlich beantragen.

Welches Ausweisdokument benötige ich zur Registrierung über Nect Wallet?

Für die Registrierung akzeptiert Nect Wallet den deutschen Personalausweis, den Aufenthaltstitel und die eID Karte.

Was für Daten verarbeitet Nect Wallet?

Nect Wallet erfüllt die höchsten Anforderungen des Gesetzgebers (§203 StGB) und wurde vom Bundesversicherungsamt freigegeben. Für die Prüfung über Nect Wallet werden keine Daten der Versicherten weitergeben.

Warum ist die Identifizierung über Nect Wallet sicher?

Unsere Identifizierung verläuft über eine 2-Faktor-Authentifizierung, die nur erfolgreich ist, wenn beide festgelegten Faktoren eingesetzt werden und korrekt sind:

1. Fingerabdruck / Pin / Gesichtsscan (abhängig von Ihrem Endgerät): Über die Schaltfläche „Sicherheit“ (unter „Meine Daten“) verwalten Sie welche Prüfung beim Einstieg in die App abgefragt werden soll.

2. IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity): Diese besteht aus 15 Ziffern und dient dazu, jedes Handy weltweit eindeutig identifizieren zu können. Im Falle eines Gerätewechsels ändert sich die IMEI-Nummer (also einer der notwendigen Komponenten). Daher muss eine neue Identifikation vorgenommen werden.

Wieso kann ich die Unterlagen in meinem Postfach nicht online ausfüllen?

Aktuell ist es noch nicht möglich, Unterlagen in Ihrem Postfach online auszufüllen. Jedoch ist diese Funktion in Planung und wird in naher Zukunft umgesetzt.

Was passiert bei einem Endgerätewechsel?

Sollten Sie nach der Registrierung Ihr Endgerät wechseln, muss eine erneute Identifizierung über Nect Walle erfolgen.

Wo sehe ich meine Bankverbindung?

Ihre Bankverbindung sehen Sie im Bereich „Profil" > "Persönliche Daten“.

Wieso sehe ich meine ungültige Bankverbindung?

Der Vollständigkeit halber sehen Sie im Bereich „Meine Daten / Kontaktdaten“ eine Auflistung Ihrer Bankverbindungen, die Sie jemals bei uns hinterlegt haben. Zukünftig soll die aktuell gültige Bankverbindung hervorgehoben werden.

Wie kann ich meine Daten in der App ändern?

Im Bereich „Profil“ können Sie unter „Persönliche Daten“ Ihre persönlichen Daten ändern. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die smart-Version nutzen.