TV-Moderatorin Vera Cordes berichtet:

Wie sich Gehirn und Gedächtnis trainieren lassen

Vera Cordes, Fernsehmoderatorin, Medizinjournalistin und HEK-Mitglied seit 1986

Dass man Namen vergisst, sich nicht mehr konzentrieren kann und auch neue Informationen nicht richtig abspeichert, ist nicht nur eine Folge des Älterwerdens. Auch Überbelastung und Stress können die Gedächtnisleistung beeinträchtigen. TV-Moderatorin Vera Cordes nennt einfache Übungen, die das Gehirn effektiv trainieren. Denn die grauen Zellen brauchen immer andere Herausforderungen. Deshalb sind Sudoku und Kreuzrätsel auch nicht geeignet, sie dazu zu bringen, besser und schneller zu arbeiten. 

mehr …

  • Neue App der HEK

    Welche Hausmittel
    wogegen helfen

    HEK-Hausmittel-App

    Gegen Bauchweh, Kopfschmerzen, Übelkeit und viele andere Beschwerden gibt es bewährte, natürliche Hausmittel. Die neue, kostenlose Hausmittel-App der HEK sagt, was wogegen helfen kann.  

    mehr...

  • Test von „Focus Money“:

    HEK wieder auf
    dem ersten Platz

    Focus Money Auszeichungssiegel

    „Focus Money“ hat die Leistungen der Krankenkassen auf den Prüfstand gestellt. Testsieger wurde die HEK. Für besonders Anspruchsvolle und Berufseinsteiger gibt es keine bessere Kasse. 

    mehr...

  • Bewährte Hausmittel

    Das hilft bei einem
    Hexenschuss

    Leinensack mit Heublumen gefuellt

    Sie plagt ein Hexenschuss? Dagegen gibt es eine Reihe bewährter Hausmittel. Die HEK sagt, was helfen kann. Bevor Sie zu Tabletten greifen, sollten Sie es erst einmal damit versuchen.

    mehr...

  • Focus Money stellt fest:

    Finanzkraft der HEK
    „besonders stark“

    Focus Money Logo auf blauem Hintergrund

    Gute Nachricht für HEK-Versicherte und alle, die es noch werden wollen: Die Finanzkraft der Business-K(l)asse ist „besonders stark“. Das hat der GKV-Finanz-Check von Focus Money ergeben.  

    mehr...

  • Tee kann helfen

    Appetitlosigkeit
    ist weit verbreitet

    ein Becher mit Wermut-Tee

    Die Appetitlosigkeit ist heute weiter verbreitet als gedacht. Doch es gibt altbewährte Tees, die sich einfach zubereiten lassen und wieder Appetit machen. Denn Essen ist lebenswichtig.

    mehr...

  • Bei der HEK:

    Auch im Ausland
    bestens versichert

    Flagge der Europaeischen Union, blauer Hintergrund mit Kreis aus goldenen Sternen

    Der Versicherungsschutz der HEK macht nicht an der Grenze Halt. Auch im europäischen Ausland und vielen anderen Ländern ist man im Fall einer Erkrankung bei der HEK bestens versichert. 

    mehr...

  • Plagegeister unterwegs

    Was tun bei
    einem Wespenstich?

    Wespe

    Jetzt sind die Wespen wieder unterwegs. Wie Sie sich vor den gestreiften Insekten schützen können und was Sie tun sollten, wenn Sie doch einmal gestochen worden sind, sagt die HEK. 

    mehr...

  • HEK und HSV

    Gemeinsam für die
    Gesundheitsvorsorge

    Jens Luther (Vorstand HEK) und Dietmar Beiersdorfer (Vorstandsvorsitzender)

    Die HEK ist mit Beginn der Bundesliga-Saison 2015/16 Gesundheitspartner des Hamburger SV. Beide werden auf die Bedeutung von Sport und Bewegung für die Gesundheit aufmerksam machen.  

    mehr...

  • Johannes Fetzer:

    Bewegung macht
    den Rücken stark

    Johannes Fetzer zeigt einem Patient eine Uebung

    Viele Deutsche haben Last mit dem Kreuz. Sportphysiotherapeut Johannes Fetzer gibt deshalb Anleitungen zu Übungen, die den Rücken stärken. Denn die Wirbelsäule braucht viel Bewegung.  

    mehr...

Kontakt

So erreichen Sie die HEK

0800 0213213 (kostenfrei)
E-Mail-Kontakt, Kundenzentren
Rückrufservice, Postanschrift

Mitglied werden

Jetzt HEK-Mitglied werden

Hier checken Sie in der
Business-K(l)asse ein

Vertriebspartnerportal

Für HEK-Vertriebspartner

Das HEK-Vertriebspartner-Portal,
für Partner der Business-K(l)asse

Newsletter

Damit Sie nichts verpassen

Der HEK-Newsletter hält Sie
immer auf dem Laufenden

Downloads

Alles zum Downloaden

Formulare, Merkblätter, Anträge
und Broschüren zum Downloaden

Kritik

Lob und Tadel

Ihre Kritik und Anregungen
machen die HEK noch besser