Zahnärztliche Behandlung

Zahnaerztliche_Behandlung_03

Als Versicherter bei der Hanseatischen Krankenkasse können Sie unter den zahlreichen Vertragszahnärzten den Zahnarzt Ihres Vertrauens frei wählen. Unter Vorlage Ihrer HEK-Versichertenkarte haben Sie Anspruch auf zahnärztliche Leistungen wie zum Beispiel Untersuchungen, Füllungen und Röntgenaufnahmen. Die Kosten für diese Behandlungen rechnet der Zahnarzt direkt mit der HEK ab.

Besonders wichtig für die Gesundheit Ihrer Zähne sind neben dem täglichen Zähneputzen die Zahnvorsorgeuntersuchungen. Deshalb wird die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt gefördert: So können Sie die Zuzahlungen für einen möglichen Zahnersatz erhöhen, wenn Sie mindestens einmal (unter 18-Jährige zweimal) im Jahr zum Zahnarzt gehen.

HEK-Leistung

100 % der Vertragssätze

Fragen?

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern die Mitarbeiterinnen des Zahnmedizinischen Zentrums.