Hausarztzentrierte Versorgung (HZV)

Im Rahmen der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) kommt Ihrem Hausarzt eine zentrale Bedeutung zu: als „Lotse“ ist er stets Ihr erster Ansprechpartner und koordiniert Ihre gesamte weitere Behandlung.

Weitere Informationen sowie alle Unterlagen zur Einschreibung in die HZV erhalten Sie bei Ihrem Hausarzt.

 

Welche Vorteile hat Ihre Teilnahme?

  • Ihr Hausarzt kennt Ihre gesundheitliche Situation genau und weiß, welche Behandlungen wichtig für Sie sind. So vermeiden Sie unnötige Arztbesuche oder Doppeluntersuchungen.
  • Ihr Hausarzt hat einen Überblick über alle Ihre Medikamente und kann Sie somit vor Wechselwirkungen schützen.
  • Die hausärztliche Versorgung erfolgt immer qualitätsgesichert und nach aktuellstem medizinischem Stand. Dadurch wird die gesamte Versorgungsqualität verbessert.
  • Bei vorheriger Terminvereinbarung müssen Sie maximal 30 Minuten warten.
  • Ihr Hausarzt bietet für Berufstätige eine wöchentliche Früh- und Abendsprechstunde ab 07.00 bzw. nach 18.00 Uhr an.

 

Fragen?

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Team Direkt.