Badekuren

Badekuren

Die HEK übernimmt die Kosten für sogenannte “Badekuren” in einem anerkannten Badeort. Eine ambulante Kur im In-oder Ausland beantragen Sie bei Ihrer HEK vor Beginn der Maßnahme. Nachdem die medizinische Notwendigkeit geprüft und festgestellt worden ist, erhalten Sie eine Bestätigung der Kostenübernahme.

HEK-Leistungen
  • 100 % der Vertragssätze für ärztliche Behandlungen durch den Badearzt
  • Kostenübernahme von Arznei- und Heilmitteln abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung
  • 100 Euro Pauschalzuschuss

Weitere Informationen finden Sie auch hier.