Anschlussheilbehandlung / Anschlussrehabilitation

Anschlussheilbehandlung

Bei schweren Erkrankungen ist häufig direkt im Anschluss an die stationäre Krankenhausbehandlung eine Rehabilitationsmaßnahme (Kur) erforderlich.

Kasseneigenes Anschlussrehabilitationsverfahren: Die HEK kümmert sich um alle notwendigen Formalien. So können Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren, nämlich gesund zu werden.

HEK-Leistung

Allgemeiner Pflegesatz abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung