Amblyopie-Untersuchung für Kinder

amblyopie-untersuchung

Die Amblyopie-Untersuchung erfolgt, um funktionelle Fehlsichtigkeiten und Sehschwächen rechtzeitig festzustellen und möglichst frühzeitig zu behandeln. Sie ist über den zeitlichen Rahmen der Kinder-Früherkennungsuntersuchungen hinaus als HEK-Zusatzleistung vorgesehen. Erstattung 70% des Rechnungsbetrages, jährlich maximal 100 Euro.

Sie können die Rechnungen mit Angabe Ihrer Bankverbindung einfach und schnell mit der HEK Service-App an uns senden.