Teamleiter (m/w/d) im Pflegezentrum

Sie sind an einer persönlichen Herausforderung interessiert und möchten sich beruflich weiterentwickeln? Dann ist hier Ihre Chance!

Für unser Pflegezentrum in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet für 2 Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung - einen Teamleiter (m/w/d) in Vollzeit.

Folgende interessante Aufgaben warten auf Sie

Sie

  • übernehmen die personelle, fachliche und organisatorische Teamleitung.
  • führen Schulungen und fachliche Rücksprachen im Bereich der sozialen Pflegeversicherung sowie der gesetzlichen Krankenversicherung durch.
  • prüfen und koordinieren Zahlungsfreigaben und Arbeitsprioritäten.
  • stellen eine praxisgerechte und korrekte Bearbeitung der Arbeitsvorgänge sicher.
  • hinterfragen Prozesse und unterstützen bei der Optimierung.
  • kümmern sich um die fachliche Qualitätssicherung.

Diese Skills bringen Sie mit

Sie

  • haben ein Studium mit Bezug zum Gesundheitswesen erfolgreich abgeschlossen, eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d).
  • verfügen über eine gute Menschenkenntnis und sind kommunikationsfähig mit notwendiger Sensibilität und Überzeugungskraft
  • können Konflikte erkennen, ansprechen und konstruktiv lösen.
  • sind Teamplayer und haben Lust, neue Impulse und Ideen einzubringen.

Ihre Vorteile

  • eine attraktive tarifliche Vergütung
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • vermögenswirksame Leistungen nach dem Vermögensbildungsgesetz
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • ein Gesundheitskursprogramm sowie
  • eine Betriebskantine

Jetzt bewerben!

Sie erkennen sich in dem Profil wieder?

Dann zögern Sie nicht und senden Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@hek.de

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
z. Hd. Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Mareike Henselmann gern telefonisch zur Verfügung:
040 65696-1258.