Teamleiter (m/w/d) für den Fachbereich Rehabilitation

Sie sind an einer persönlichen Herausforderung interessiert und möchten sich beruflich
weiterentwickeln? Sie bringen Erfahrung aus dem Rehabilitationsbereich mit und trauen sich eine Führungsposition zu? Dann ist hier Ihre Chance!

Für unseren Fachbereich Rehabilitation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Teamleiter (m/w/d) in Vollzeit.

Diese vielfältigen Aufgaben warten auf Sie:

Sie

  • übernehmen die fachliche und organisatorische Betreuung des Teams(12 Mitarbeitende).
  • führen Schulungen und fachliche Rücksprachen durch.
  • prüfen und koordinieren die Zahlungsfreigaben und Arbeitsprioritäten.
  • stellen eine praxisgerechte und korrekte Bearbeitung der Arbeitsvorgänge sicher.
  • hinterfragen Prozesse und unterstützen bei der Optimierung.
  • kümmern sich um die fachliche Qualitätssicherung.
  • unterstützen die Fachbereichsleiterin bei der Urlaubsplanung sowie der Sicherstellung von Abwesenheitsvertretungen.

Diese Skills bringen Sie mit:

Sie

  • haben eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d).
  • bringen idealerweise Berufserfahrung bei einer Krankenkasse, Rehabilitationseinrichtung
    oder anderen Sozialversicherungsträgern mit.
  • kommunizieren sicher wie auch überzeugend und besitzen dabei das notwendige
    Fingerspitzengefühl.
  • können Konflikte erkennen, ansprechen und konstruktiv lösen.
  • sind teamfähig, authentisch und erkennen die Potentiale Ihrer Mitarbeitenden.
  • sind in der Lage, Ihren Mitarbeitenden Orientierung zu geben, sie zu motivieren und zu
    fördern.
  • verfügen über ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Engagement und
    Dienstleistungsorientierung.

Ihre Vorteile

  • eine attraktive tarifliche Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5-Stunden-Woche
  • 30 Urlaubstage
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen Fitnessraum sowie ein Gesundheitskursprogramm
  • eine Betriebskantine

Jetzt bewerben!

Sie erkennen sich in diesem Profil wieder?

Dann zögern Sie nicht und senden Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an
bewerbungen@hek.de

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
Frau Christina Fröck
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Christina Fröck gern telefonisch zur Verfügung:
040 65696-1229.