Teamleiter im Arznei- und Heilmittelzentrum (m/w/d)

Sie sind an einer persönlichen Herausforderung interessiert und möchten sich beruflich weiterentwickeln? Dann freut es Sie sicher zu hören, dass wir für das Arznei- und Heilmittelzentrum innerhalb des Geschäftsbereiches Verträge, Pflege und Regress zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Teamleiter (m/w/d) in Vollzeit

suchen.

Was erwartet Sie bei uns?

Sie

  • verantworten die gesetzeskonforme, praxisgerechte Bearbeitung von allen im Team angesiedelten Arbeitsprozessen zur Inanspruchnahme von Arznei- und Verbandmitteln. Hierzu gehören insbesondere 

    • die Prüfung zu unseren Lasten verordneter Arzneimittel auf ihre Wirtschaftlichkeit und ggf. die Anmeldung von Regressansprüchen bei den zuständigen Prüfgremien,
    • die Prüfung von Abrechnungen der Krankenhausapotheken auf ihre Wirtschaftlichkeit und die Klärung möglicher Beanstandungen mit den Krankenhausapotheken,
    • Entscheidungen über unsere Kostentragung im Vorfeld einer Arzneimitteltherapie,
    • Erstattungen und Ablehnungen von selbst beschafften Arzneimitteln der Versicherten.

  • sind verantwortlich für die ordnungsgemäße Abwicklung aller Aufgaben innerhalb des Teams unter den Bedingungen einer effektiven Arbeitsorganisation; hierbei nehmen Sie eine ständige Bewertung der internen Arbeitsabläufe und -ergebnisse mit dem Ziel der Prozessoptimierung vor
  • sind verantwortlich für die Bearbeitung der eingehenden Widersprüche und auch der sich daraus ergebenen Klagefälle. 
  • unterstützen die Fachbereichsleitung in strategischen und organisatorischen Fragestellungen
  • prüfen und ordnen Zahlungsfreigaben an
  • stellen die notwendigen Kompetenzen/Qualifikationen der Mitarbeiterinnen sicher
  • bereiten Schulungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen vor und führen diese durch
  • führen fachliche Rücksprachen durch
  • sind verantwortlich für die Urlaubsplanung einschließlich der Sicherstellung der Abwesenheitsvertretungen

 Was erwarten wir von Ihnen?

Sie

  • verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten sowie über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung
  • sind teamfähig, authentisch und erkennen die Potentiale Ihrer MitarbeiterInnen
  • zeichnen sich durch kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln aus
  • kommunizieren sicher wie auch überzeugend und besitzen dabei das notwendige Fingerspitzengefühl

Ihre Vorteile

  • eine attraktive tarifliche Vergütung
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • vermögenswirksame Leistungen nach dem Vermögensbildungsgesetz
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • ein Gesundheitskursprogramm sowie
  • eine Betriebskantine

Jetzt bewerben

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@hek.de

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen

z. Hd. Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Mareike Henselmann gern telefonisch: 040 65696-1258.