Kundenberater (m/w/d) im Geldleistungszentrum Hamburg

Sie interessieren sich für das Thema Krankengeld und wünschen sich einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz innerhalb eines motivierten Teams? Kundenorientierte Beratung ist für Sie kein Fremdwort? Dann freut es Sie sicher zu hören, dass wir unser Geldleistungszentrum innerhalb unseres Geschäftsbereiches Leistungsmanagement am Standort Hamburg verstärken möchten. Aus diesem Grund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kundenberater (m/w/d) in Vollzeit.

Folgende spannende Aufgaben warten auf Sie: 

  • Kundenorientierte taggleiche Bearbeitung von Krankengeld und Mutterschaftsgeld
  • Aktive Steuerung der Behandlungsverläufe unter Beteiligung der Patienten und der Behandler
  • Persönliche und telefonische Beratung der Kunden
  • Erstellung der Korrespondenz

Was bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Sozialversicherungsfachangestellten oder zur/ zum Kauffrau/ -mann im Gesundheitswesen mit Berufserfahrung bei einer Krankenkasse
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht
  • Sie bringen Flexibilität und Engagement sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Service- und Kundenorientierung mit
  • Sie verfügen über gute PC-Anwenderkenntnisse, idealerweise im Umgang mit der SAP basierten Anwendungssoftware Oscare®.

Wir bieten:

  • eine attraktive tarifliche Vergütung
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • vermögenswirksame Leistungen nach dem Vermögensbildungsgesetz
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • ein Gesundheitskursprogramm sowie
  • eine Betriebskantine

Jetzt bewerben

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an Bewerbungen@hek.de

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal/Bewerbungen
z. Hd. Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstraße 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Für Fragen steht Ihnen gern Frau Mareike Henselmann unter der Tel.: 040 65696-1258 zur Verfügung.