Kundenberater (m/w/d) im Geldleistungszentrum

Sie wünschen sich einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz innerhalb eines motivierten Teams? Kundenorientierte Beratung ist für Sie kein Fremdwort? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kundenberater (m/w/d) in Vollzeit, der unser Geldleistungs-zentrum tatkräftig unterstützt.

Diese vielfältigen Aufgaben warten auf Sie

Sie

  • bearbeiten vollumfänglich die Krankengeld- und Mutterschaftsgeldfälle.
  • steuern aktiv die Behandlungsverläufe unter Beteiligung der Patienten und der Behandler.
  • beraten unsere Kunden schriftlich und telefonisch zu den Themen Arbeitsunfähigkeit und Entgeltersatzleistungen.
  • stellen eine taggleiche und kundenorientierte Bearbeitung sicher.
  • erledigen alle anfallenden schriftlichen und telefonischen Korrespondenzen.

Das bringen Sie mit

Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) im Bereich Krankenversicherung, zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung.
  • besitzen fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht.
  • arbeiten strukturiert, zuverlässig und genau.
  • zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • eine attraktive tarifliche Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5-Stunden-Woche
  • 30 Urlaubstage
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen Fitnessraum sowie ein Gesundheitskursprogramm
  • eine Betriebskantine

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@hek.de.

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
Frau Christina Fröck
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Christina Fröck gern telefonisch zur Verfügung: 040 65696-1229.