Fachreferent (m/w/d) Hilfsmittel

Analysieren, beraten, Konzepte entwickeln… das Aufgabengebiet unserer Fachreferenten ist vielfältig und spannend. Wenn du ein analytisch denkender Mensch bist, komplexe Sachverhalte durchschauen und erklären kannst und idealerweise bereits beruflich vertraut mit dem Thema „Hilfsmittel“ bist, dann bewirb dich bei uns als

Fachreferent (m/w/d) Hilfsmittel am Standort Hamburg.

Diese Aufgaben erwarten dich:

Du

  • berätst als interner Fachexperte alle relevanten Bereiche zu Fragen rund um das Thema „Hilfsmittel“.
  • behältst die gesetzlichen Anforderungen und Vorgaben im Blick und erarbeitest Arbeitsgrundlagen für unsere Mitarbeitenden.
  • schulst unsere Fachbereiche zu Spezialthemen.
  • analysierst und kontrollierst relevante Hilfsmitteldaten und berichtest hierüber betreffende Unternehmensbereiche.
  • erarbeitest Entscheidungsgrundlagen und entwickelst Konzepte zur Kostensteuerung.
  • entwickelst Strategien, die das Unternehmen und die Abläufe intern und extern vereinfachen und voranbringen.
  • unterstützt bei der Umsetzung der Digitalisierung und Dunkelverarbeitung von Prozessen.

Das bringst du mit: 

Du

  • hast eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d), Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) oder verfügst über ein Studium im Bereich des Gesundheitswesens.
  • hast idealerweise bereits Vorerfahrung aus dem Bereich „Hilfsmittel“.
  • bist ein Mensch mit Struktur und Weitblick, denkst analytisch und kannst komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen.
  • hast Lust auf Teamarbeit.

Deine Vorteil

  • ein tolles Team und eine empathische Führungskraft, die sich auf dich freuen,
  • eine attraktive tarifliche Vergütung,
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen,
  • flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5-Stunden-Woche,
  • 30 Urlaubstage,
  • bis zu 3 Tage Arbeit von zu Hause aus mit unserem Modell hek@home,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket,
  • Fitnessräume sowie ein Gesundheitskursprogramm,
  • eine Betriebskantine
  • und vieles mehr.

Jetzt bewerben!

Erkennst du dich in dem Profil wieder? Dann zögere nicht und sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit einer Angabe zu Deiner Gehaltsvorstellung und deinem frühestmöglichen Einstiegstermin per E-Mail an bewerbungen@hek.de.

Fragen?

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Mareike Henselmann gern telefonisch zur Verfügung:
040 65696-1258.

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg