Fachreferent Finanzen (m/w/d)

Sie interessieren sich für eine anspruchsvolle Position im Hause der HEK? Sie beschreiben sich selbst als zahlenaffin und kennen sich mit der Struktur und Organisation des Gesundheitswesens aus? Dann freut es Sie sicher zu hören, dass wir unseren Geschäftsbereich Finanzen verstärken möchten. Die HEK ist eine finanzstarke gesetzliche Krankenkasse mit mehr als einer halben Million Kunden. Seit 1826 sind wir für unsere Kunden ein verantwortungsbewusster und verlässlicher Gesundheitspartner.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachreferenten Finanzen (m/w/d)

Was erwartet Sie bei uns?

  • Sie erstellen Prognosen und Analysen zur unternehmensinternen und -externen Finanzentwicklung und führen selbständig Risikoanalysen durch.
  • Bei der Weiterentwicklung eines RSA-Controllings bringen Sie sich mit Ihren analytischen Fähigkeiten aktiv ein.
  • Im Rahmen des Finanzcontrollings betreuen Sie bestehende Standardberichte und entwickeln diese weiter.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung, Qualitätssicherung und Abgabe amtlicher Statistiken.
  • Mit Ihrer aufgeschlossenen und kommunikativen Art vertreten Sie den Finanzbereich gegenüber internen und externen Gremien.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Sie verfügen über ein Studium der Gesundheitsökonomie, Gesundheits- (& Sozial-) Management, Health Economics oder eine vergleichbare akademische Ausbildung.
  • Neben guten Kenntnissen zur Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung sind Sie mit der Systematik des Morbi-RSA vertraut.
  • Ihre wissenschaftliche Herangehens- und Arbeitsweise sowie Ihr strategisches Denken ist durch Selbständigkeit und Motivation geprägt.
  • Sie agieren sicher in den Bereichen Statistik und Controlling und verfügen über fundierte Kenntnisse in der Anwendung von Tabellenkalkulationen und Datenbanken.
  • Mit Ihren Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten überzeugen Sie uns und externe Partner.

Was bieten wir Ihnen?

  • Sie erwartet ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit eigenverantwortlich Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume zu nutzen.
  • Wir unterstützen Sie in Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.
  • Neben einer attraktiven tariflichen Vergütung erhalten Sie eine betriebliche Altersversorgung sowie vermögenswirksame Leistungen nach dem Vermögensbildungsgesetz.
  • Darüber hinaus erhalten Sie einen Zuschuss zum HVV-Profiticket.
  • Eine Betriebskantine sowie eine Betriebssportgruppe und ein Gesundheitskursprogramm (neben Sportkursen auch Massagen) runden unsere betrieblichen Vorteile ab.

Jetzt bewerben

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@hek.de.

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
z. Hd. Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Mareike Henselmann gern telefonisch zur Verfügung:
040 65696-1258.