Fachreferent (m/w/d) Ambulante Versorgung

Sie interessieren sich für eine anspruchsvolle Position im Hause der HEK? Sie möchten Ihre umfassenden Kenntnisse aus der gesetzlichen Krankenversicherung unter Beweis stellen? Dann freut es Sie sicher zu hören, dass wir unseren Fachbereich Ambulante Versorgung innerhalb des Geschäftsbereiches Leistungsmanagement verstärken möchten. Hierfür suchen wir zum nächst-möglichen Zeitpunkt einen

Fachreferenten (m/w/d) Ambulante Versorgung

Was erwartet Sie bei uns?

Sie

  • sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Fachbereich der Ambulanten Versorgung
  • unterstützen die Fachbereichsleitung bei operativen und strategischen Aufgaben
  • stellen eine gesetzeskonforme und praxisgerechte Anweisungslage sowie die bedarfsweise Durchführung von Schulungen zu Schwerpunktthemen der Ambulanten Versorgung sicher
  • sind verantwortlich für das Prozess- und Projektmanagement sowie die Qualitätssicherung und entwickeln Prozesskennzahlen
  • wirken bei der Erstellung und Umsetzung von Konzepten mit
  • hinterfragen und optimieren Arbeitsabläufe
  • führen kontinuierliche Markt-/Wettbewerbsbeobachtungen durch und prüfen Benchmark-Möglichkeiten

 

Was erwarten wir von Ihnen?

Sie

  • verfügen über ein Studium der Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare akademische Ausbildung
  • verfügen idealerweise über eine umfassende, mehrjährige Berufserfahrung in der GKV
  • zeichnen sich durch eigenverantwortliches und -initiatives Handeln sowie eine zielorientierte Arbeitsweise aus
  • besitzen Innovation und Entscheidungsfreude
  • zeichnen sich durch ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und sicheres Auftreten aus
  • besitzen Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

 

Ihre Vorteile

  • eine attraktive tarifliche Vergütung
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • vermögenswirksame Leistungen nach dem Vermögensbildungsgesetz
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • ein Gesundheitskursprogramm sowie
  • eine Betriebskantine

Jetzt bewerben!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@hek.de.

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
z. Hd. Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen? 

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Mareike Henselmann gern telefonisch zur Verfügung:
040 65696-1258