Apotheker (m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Sie wünschen sich einen krisensicheren Arbeitgeber? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Apotheker (m/w/d) für unseren Bereich Arznei- und Heilmittel in Vollzeit oder Teilzeit für mindestens 30 Wochenstunden.

Diese spannenden Aufgaben warten auf Sie:

Sie

  • bewerten Arzneimittel in Hinblick auf eine optimale und wirtschaftliche Versorgung unserer Versicherten.
  • werten Leitlinien, Richtlinien, Fachliteratur und Rechtsprechung aus, um unsere Prüfkonzepte zu bewerten und weiterzuentwickeln.
  • erstellen die Vorgaben für unsere operativ tätigen Mitarbeiter bezüglich der
    • Prüfung zu unseren Lasten verordneter Arzneimittel auf ihre Wirtschaftlichkeit und ggf. die Anmeldung von Regressansprüchen bei den zuständigen Prüfgremien,
    • Prüfung von Abrechnungen der Krankenhausapotheken auf ihre Wirtschaftlichkeit und die Klärung möglicher Beanstandungen mit den Krankenhausapotheken,
    • Entscheidungen über unsere Kostentragung im Vorfeld einer Arzneimitteltherapie,
  • unterstützen bei der strategischen Entwicklung von Rabattverträgen insbesondere im Bereich der patentgeschützten Arzneimittel und Biosimilars.
  • schulen die operativen Mitarbeiter in pharmakologischen Fragestellungen und führen diesbezüglich bedarfsweise auch fachliche Rücksprachen durch.
  • unterstützen die Fachbereichsleitung in strategischen Fragestellungen.

Das bringen Sie mit

Sie

  • verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie
  • kennen die Versorgungsstrukturen der Gesetzlichen Krankenversicherung.
  • haben Interesse an evidenzbasierter Pharmazie.
  • arbeiten selbstständig und ergebnisorientiert.
  • sind teamfähig, authentisch und kommunikationsstark.

Eine Aus- oder Weiterbildung in verwandten Themengebiete wie z. B. Public Health oder Gesundheitsökonomie wäre ebenso wie Berufserfahrung oder Vorerfahrung aus den Bereichen Pharmakotherapieberatung und/oder Arzneimittelverordnungssteuerung von Vorteil. Es ist aber keine Voraussetzung.

Darauf dürfen Sie sich freuen

  •  eine attraktive tarifliche Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten bei einer 30 -38,5-Stunden-Woche
  • 30 Urlaubstage (durch Umwandlung des Urlaubsgeldes bis zu 37 Tage möglich),
  • bis zu 3 Tage Arbeit von zu Hause aus mit unserem Modell hek@home,
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen Fitnessraum sowie ein Gesundheitskursprogramm
  • eine Betriebskantine

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an berwerbungen (at) hek.de.

Postanschrift:
HEK - Hanseatische Krankenkasse
Personal / Bewerbungen
Frau Mareike Henselmann
Wandsbeker Zollstr. 86-90
22041 Hamburg

Fragen?

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Mareike Henselmann gern telefonisch zur Verfügung:
040 65696-1258.