Soziale Verantwortung auf dem „Hamburger Weg“ - Gemeinsam für Hamburg!

Hamburger Weg und HEK Logo

Traditionell gehört es zu den Aufgaben einer Krankenkasse wie der HEK, soziale und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Somit geht die Hanseatische Krankenkasse gemeinsam mit dem HSV und Unternehmen aus der Umgebung den „Hamburger Weg“.

Die einzigartige soziale Sponsoring-Initiative des HSV betreut seit 2006 regionale Konzepte. Durch den Zusammenhalt können viele kleine und auch große sorgfältig ausgewählte und zielgerichtete Projekte innerhalb Hamburgs verwirklicht werden. So wird das Ansehen der Sportstadt Hamburg nachhaltig gestärkt und die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien verbessert. Auf einer Crowdfunding-Plattform werden die eingereichten Projekte vorgestellt und online Spenden gesammelt. Individuelle Zukunfts- und Ausbildungschancen sind ein großes Thema, da somit Grundsteine für die Berufstätigkeit gelegt werden. Schon verwirklichte Projekte sind zum Beispiel eine Heiligabendfeier für Obdachlose, Bildungsangebote für Zuwanderer, Therapiehilfen oder auch Schaukeln für ein Kinderheim. Großen Anklang fanden auch die "Hamburger Weg Inklusionswochen". Es soll noch vielen weiteren Hamburgern von Hamburgern geholfen werden.

Weitere Informationen zum Hamburger Weg gibt es hier.

Auf einen Blick

Kontakt

So erreichen Sie die HEK

0800 0213213 (kostenfrei)
E-Mail-Kontakt, Kundenzentren
Rückrufservice, Postanschrift

Mitglied werden

Jetzt HEK-Mitglied werden

Hier checken Sie in der
Business-K(l)asse ein

Vertriebspartnerportal

Für HEK-Vertriebspartner

Das HEK-Vertriebspartner-Portal,
für Partner der Business-K(l)asse

Newsletter

Damit Sie nichts verpassen

Der HEK-Newsletter hält Sie
immer auf dem Laufenden

Downloads

Alles zum Downloaden

Formulare, Merkblätter, Anträge
und Broschüren zum Downloaden

Kritik

Lob und Tadel

Ihre Kritik und Anregungen
machen die HEK noch besser