So helfen Sie, Abrechnungsfehler zu verhindern

Falsche Abrechnung

Die allermeisten Ärzte, Apotheker, Kranken- und Sanitätshäuser, Pflege- und Fahrdienste rechnen ihre Leistungen bei den Krankenkassen absolut korrekt und ehrlich ab. Leider kommt es aber auch immer wieder vor,
dass einzelne Leistungserbringer falsche Abrechnungen vornehmen. Dadurch entstehen den Krankenkassen und damit der Versichertengemeinschaft erhebliche finanzielle Schäden.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Die HEK unternimmt alles, um das zu verhindern und überprüft unter anderem die Abrechnungen und Angaben der Leistungserbringer sehr genau. Dabei können Sie Ihre Krankenkasse unterstützen. Ein Beispiel: Bitte bestätigen Sie eine Krankengymnastik, die Ihnen ärztlich verordnet worden ist, mit Ihrer Unterschrift immer nur nach Abschluss der Behandlung. Denn der Physiotherapeut kann nur die Leistung abrechnen, die Sie mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben.

Und sollten Sie bei einer ärztlichen Behandlung, Hilfsmitteln oder Leistungen wie Pflege oder Heilmittel den Verdacht auf Unregelmäßigkeiten haben, informieren Sie uns bitte. Ihre Hinweise, die Sie auch anonym geben können, werden von der HEK selbstverständlich vertraulich behandelt.

Kontakt

HEK-Team Direkt: 0800 0 213213 (kostenfrei)
Oder per E-Mail an: abrechnungsmanipulation@hek.de

Auf einen Blick

Kontakt

So erreichen Sie die HEK

0800 0213213 (kostenfrei)
E-Mail-Kontakt, Kundenzentren
Rückrufservice, Postanschrift

Mitglied werden

Jetzt HEK-Mitglied werden

Hier checken Sie in der
Business-K(l)asse ein

Vertriebspartnerportal

Für HEK-Vertriebspartner

Das HEK-Vertriebspartner-Portal,
für Partner der Business-K(l)asse

Newsletter

Damit Sie nichts verpassen

Der HEK-Newsletter hält Sie
immer auf dem Laufenden

Downloads

Alles zum Downloaden

Formulare, Merkblätter, Anträge
und Broschüren zum Downloaden

Kritik

Lob und Tadel

Ihre Kritik und Anregungen
machen die HEK noch besser