Gesundheitskurse

Zwei Frauen und ein Mann beim Gesundheitskurs

Aktiv und fit - die Hanseatische Krankenkasse unterstützt Sie beim aktiven Einsatz für ihre Gesundheit. 

Die HEK beteiligt sich an den Kosten von Präventionskursen aus den folgenden Bereichen:

Voraussetzung ist, dass es sich um eine qualitätsgesicherte Maßnahme handelt, die von einem qualifizierten und professionellen Kursleiter durchgeführt wird. Die Kurse finden in der Regel einmal wöchentlich statt und bestehen meist aus 8 bis 12 Kurseinheiten.

Qualitätsgesicherte Präventionskurse finden Sie hier.

Bei Versicherten, die aufgrund besonderer beruflicher oder familiärer Belastung keine Präventionskurse  in Anspruch nehmen können, beteiligt sich die HEK  auch an den Kosten zertifizierter Intensivkurse (Gesundheitstage). Diese finden außerhalb Ihres Wohnortes statt und sind mit einer auswärtigen Unterbringung verbunden. Die Kostenbeteiligung ist in diesen Fällen rechtzeitig vor Beginn der Maßnahme bei der HEK zu beantragen.

HEK-Leistung

Der HEK-Zuschuss beträgt in Abhängigkeit der Kursgebühr bis zu 250 Euro je Kurs. Der Zuschuss wird für zwei Kurse pro Jahr gezahlt. 

Kontakt

So erreichen Sie die HEK

0800 0213213 (kostenfrei)
E-Mail-Kontakt, Kundenzentren
Rückrufservice, Postanschrift

Mitglied werden

Jetzt HEK-Mitglied werden

Hier checken Sie in der
Business-K(l)asse ein

Vertriebspartnerportal

Für HEK-Vertriebspartner

Das HEK-Vertriebspartner-Portal,
für Partner der Business-K(l)asse

Newsletter

Damit Sie nichts verpassen

Der HEK-Newsletter hält Sie
immer auf dem Laufenden

Downloads

Alles zum Downloaden

Formulare, Merkblätter, Anträge
und Broschüren zum Downloaden

Kritik

Lob und Tadel

Ihre Kritik und Anregungen
machen die HEK noch besser