Jetzt schon an die Reiseimpfung denken

Frau bei der Impfung

Man sollte rechtzeitig vor Reiseantritt an den Impfschutz denken. Denn an vielen beliebten Reisezielen drohen erhöhte Infektionsrisiken. Als eine der wenigen Krankenkassen übernimmt die HEK die Kosten für notwendige Reiseimpfungen.

Vorab über mögliche Gefahren informieren

Die HEK möchte, dass Sie Ihren Urlaub mit Sicherheit genießen können. Deshalb rät die Business-K(l)asse, sich vorab über mögliche Gesundheitsgefahren in Ihrem Urlaubsland zu informieren. Genaues dazu erfahren Sie in den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes. Wenn Ihr Reiseziel zu den Ländern gehört, in denen die Gefahr einer Infektion beispielsweise mit Cholera, Gelbfieber, Hepatitis A/B oder Typhus besteht, empfiehlt sich der Schutz durch eine vorsorgliche Reiseimpfung. Bei einigen Impfungen kann es einige Zeit dauern, bis der Schutz voll wirksam ist. Daher sollten Sie sich schon frühzeitig vor Antritt der Reise impfen lassen.

Eine Leistung der Business-K(l)asse

Die HEK übernimmt für ihre Versicherten die Kosten für die von der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes empfohlenen Impfungen gegen folgende Krankheiten:

Die Malaria-Prophylaxe ist zwar keine Impfung, die Kosten werden dennoch von der HEK übernommen.

Die Business-K(l)asse erstattet 100 Prozent der Kosten für die Impfstoffe (abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung für Versicherte, die älter als 18 Jahre sind) und trägt das ärztliche Honorar bis zur Höhe der Vertragssätze für eine vergleichbare Impfung.

Kontakt

So erreichen Sie die HEK

0800 0213213 (kostenfrei)
E-Mail-Kontakt, Kundenzentren
Rückrufservice, Postanschrift

Mitglied werden

Jetzt HEK-Mitglied werden

Hier checken Sie in der
Business-K(l)asse ein

Starke Partner

Der starke HEK-Partner

 - Zuverlässiger Partner
in Sachen Zusatzversicherungen

Newsletter

Damit Sie nichts verpassen

Der HEK-Newsletter hält Sie
immer auf dem Laufenden

Downloads

Alles zum Downloaden

Formulare, Merkblätter, Anträge
und Broschüren zum Downloaden

Kritik

Lob und Tadel

Ihre Kritik und Anregungen
machen die HEK noch besser